Durst löschen mal anders …

Haben Sie das auch schon mal erlebt? Es gibt etwas Neues und man denkt sich: Warum ist denn früher keiner darauf gekommen? Beim genaueren Hinschauen fällt einem dann auf, dass die „neue Sache“ nur einem selbst noch nicht aufgefallen ist.
Insbesondere im europäischen Raum hat Mineralwasser den Ruf, dank seines Gehalts an Mineralstoffen besonders gesund zu sein. Auch in Deutschland ist Mineralwasser sehr beliebt. Allerdings weist die WHO (World Health Organisation) darauf hin, dass Mineralstoffe zwar grundsätzlich wertvoll in der täglichen Ernährung sind, deren Wirkung und Effekte in Mineralwassern allerdings nicht wissenschaftlich fundiert sind.
Viele Deutsche setzen nach wie vor auf den Wassergenuss aus der Flasche. Mineralwasser erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Im Jahre 2011 betrug der Verbrauch pro Kopf stolze 135,5 Liter. Allein in Deutschland gibt es rund 500 Mineralwassermarken. Anders als vergleichsweise in Frankreich oder Spanien bevorzugen die Deutschen dabei Mineralwasser mit Kohlensäure.

Zapf dir Wasser

in Berlin, BIO COMPANY Yorckstraße
in Frankfurt (Oder) im Kornspeicher