Filter schließen
 
von bis
  •  
Einzel WasserAbo zum Selbstzapfen
Einzel WasserAbo zum Selbstzapfen
Das Einzel WasserAbo der WasserManufaktur zum Selbstzapfen Wasserfreunde können sich je nach Belieben während der Öffnungszeiten in der WasserManufaktur ihr Wasser selbst zapfen! Testen Sie doch einfach mal unser Wasser und überzeugen...
ab 34,95 € *
Standard WasserAbo zum Selbstzapfen
Standard WasserAbo zum Selbstzapfen
Das Standard WasserAbo der WasserManufaktur zum Selbstzapfen Wasserfreunde können sich je nach Belieben während der Öffnungszeiten in der WasserManufaktur ihr Wasser selbst zapfen! Testen Sie doch einfach mal unser Wasser und überzeugen...
ab 69,90 € *
Familien WasserAbo zum Selbstzapfen
Familien WasserAbo zum Selbstzapfen
Das Familien WasserAbo der WasserManufaktur zum Selbstzapfen Wasserfreunde können sich je nach Belieben während der Öffnungszeiten in der WasserManufaktur ihr Wasser selbst zapfen! Testen Sie doch einfach mal unser Wasser und überzeugen...
ab 124,90 € * 139,90 € *
Gruppen WasserAbo zum Selbstzapfen
Gruppen WasserAbo zum Selbstzapfen
Das Gruppen WasserAbo der WasserManufaktur zum Selbstzapfen Wasserfreunde können sich je nach Belieben während der Öffnungszeiten in der WasserManufaktur ihr Wasser selbst zapfen! Testen Sie doch einfach mal unser Wasser und überzeugen...
ab 269,90 € * 349,90 € *

ZAPF DIR WASSER - frisch gepresstes Wasser in höchster Qualität mit dem WasserAbo in den WasserManufakturen

Nichts ist wichtiger für unsere Gesundheit, als eine konstante Versorgung mit sauberem Wasser, denn es erfüllt jede Menge wichtiger Aufgaben in unserem Körper. So brauchen wir Wasser zum Beispiel für den Nährstofftransport in die Zellen genauso wie für die Entsorgung von Schadstoffen und Abfallprodukten, die beim Stoffwechsel anfallen. Damit Wasser diese Aufgaben optimal ausführen kann, muss es eine gute Qualität haben. Ein Maßstab für die Wasserqualität ist – unter anderem – seine Reinheit, denn in reinem Wasser können Stoffe am besten gelöst und transportiert werden.

maedchen_felsen

Die WasserManufaktur nutzt das vor Ort vorhandene Leitungswasser und verwandelt es mit Hilfe modernster Molekularfilter in qualitativ hochwertiges, reines Trinkwasser. Zapfen Sie sich reines Wasser – und schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Wir sind felsenfest von unserer Wasserqualität überzeugt, deshalb können Sie unser gefiltertes Wasser kostenlos in den WasserManufakturen gratis probieren!

Ist Leitungswasser gleich Trinkwasser bzw. Wasser zum Trinken?
Wasser, das von Natur aus rein ist, ist schwer zu finden. Das Trinkwasser, welches durch unsere Leitungen fließt, besteht zwar immerhin aus ca. 77 Prozent Grundwasser, es hat aber auch einen Anteil von ca. 15 Prozent Oberflächenwasser und etwa acht Prozent Uferfiltrat. Darin enthalten sind viele verschiedene Stoffe aus intensiver Landwirtschaft, industrielle Abfälle, menschliche Ausscheidungen oder Ablagerungen aus Wasserleitungen. Natürlich unterliegt das deutsche Leitungswasser einem besonders hohen Qualitätsstandard, jedoch wird - aus unserer Sicht - nur ein geringer Teil der Qualitätsmerkmale durch die Deutsche Trinkwasserverordnung kontrolliert (grüner Bereich im Bild).

tropfen2

Auch von technischer Seite ist es nicht möglich, derart große Wassermengen in unserem riesigen Wasserleitungsnetz mit solch großem Aufwand zu filtern, ohne die Kosten zu vervielfachen. Angesichts dessen, dass wir nur etwa zwei Prozent unseres Leitungswassers tatsächlich zum Trinken und Kochen verwenden, ist es ohnehin sinnvoller, die benötigte Menge vor Ort aufzubereiten. Auf diese Weise erhalten Sie absolut reines Wasser zum Trinken und Kochen – und bei Bedarf auch für Ihre wertvollen Haushaltsgeräte.

Reinheit nehmen wir wörtlich
Bei unserem gefilterten Wasser handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um reines Wasser – weil alles außer den Wassermolekülen herausgefiltert worden ist. Dafür wird Leitungswasser unter hohem Druck durch eine besonders feine Membran gepresst, die nur die kleinen Wassermoleküle durchlässt. So erhalten wir das vorstellbar sauberste Wasser. Der Genuss von reinem Wasser löscht nicht nur den Durst, sondern bringt auch ein gutes Gefühl und einen frischen Geschmack mit sich. Auch Kaffee, Tee und andere mit reinem Wasser zubereitete Speisen und Getränke können ihr volles Aroma entfalten, wenn keine störenden Fremdstoffe mehr darin enthalten sind.

molekular_filtration_


Flaschenwasser: teuer und ressourcenintensiv

Die Aufbereitung von Leitungswasser ist deutlich günstiger als die Produktion von Mineralwasser. Um die Menschen mit Flaschenwasser zu versorgen, müssen ständig enorme Mengen Glas- oder Plastikflaschen hergestellt, befüllt, transportiert, in Pfandsysteme rückgeführt und anschließend recycelt werden. Ein Teil dieser Flaschen findet jedoch nie ins Recyclingsystem und trägt maßgeblich zur Umweltverschmutzung bei. Der gesamte kosten- und ressourcenintensive Prozess entfällt, wenn Leitungswasser vor Ort aufbereitet werden kann.

Durch die effektive Ausnutzung unserer Filtertechnik und die Einsparungen im Bereich Transport, Verpackung und Entsorgung bekommen Sie also deutlich mehr hochwertigeres Wasser für Ihr Geld, als beim Kauf von Flaschenwasser.
vergleich_tropfen2ampel
Welche Umweltschäden verursachen wir beim Wassertrinken?

Wir brauchen Wasser zum Leben, gleichzeitig stellt die Wasseraufbereitung eine große Belastung für unsere Umwelt dar. Es werden Milliarden von Glas- und Plastikflaschen produziert, zum Verbraucher transportiert – und anschließend aufwendig entsorgt. Im Fall von Glasflaschen wird viel Energie in den Reinigungs,- Abfüllungs- und Entsorgungsprozess gesteckt – und nebenbei jede Menge CO2 produziert. Das Paradoxe daran: Während Tonnen von Wasser in Flaschen durch ganz Europa transportiert werden, ist fließendes Wasser rund um die Uhr in jedem Haushalt zu einem geringen Preis verfügbar. 


Gutes rein, schlechtes raus
Wir von der WasserManufaktur finden, dass es der günstigste, nachhaltigste und gesündeste Weg ist, Wasser vor Ort aufzubereiten. Unsere moderne Molekularfilteranlage ist in der Lage, alle Fremdstoffe aus dem Wasser herauszufiltern. Zwar werden damit auch alle Mineralien entfernt, jedoch ist die in Wasser gelöste geringe Menge ohnehin nicht ausschlaggebend. Dafür erhalten Sie ein Wasser, welches die Nährstoffe aus dem Essen leicht aufnimmt und in den Körper transportiert. Zugleich können darin auch Abfallprodukte besser gelöst und aus dem Körper herausgespült werden.

Bei der WasserManufaktur erhalten Sie auch Molekularfilteranlagen für den Einbau bei Ihnen zu Hause. Auf diese Weise profitieren Sie von sauberem Trinkwasser direkt aus der Leitung.

Eine lohnende Alternative für jedermann sind aber z.B. auch unsere Wasserzapfstellen in den WasserManufakturen! Diese finden Sie z.B. in der neuen BioCompany (Yorkstr. 35-42, Berlin) oder direkt in der WasserManufaktur (Josef-Gesing-Straße 10 in Frankfurt/Oder). Wir sind von der Qualität und vom Geschmack unseres Wasser überzeugt – daher laden wir Sie ein, unser Wasser kostenlos und unverbindlich kennenzulernen.

Nichts ist wichtiger für unsere Gesundheit, als eine konstante Versorgung mit sauberem Wasser, denn es erfüllt jede Menge wichtiger Aufgaben in unserem Körper. So brauchen wir Wasser zum Beispiel... mehr erfahren »
Fenster schließen
ZAPF DIR WASSER - frisch gepresstes Wasser in höchster Qualität mit dem WasserAbo in den WasserManufakturen

Nichts ist wichtiger für unsere Gesundheit, als eine konstante Versorgung mit sauberem Wasser, denn es erfüllt jede Menge wichtiger Aufgaben in unserem Körper. So brauchen wir Wasser zum Beispiel für den Nährstofftransport in die Zellen genauso wie für die Entsorgung von Schadstoffen und Abfallprodukten, die beim Stoffwechsel anfallen. Damit Wasser diese Aufgaben optimal ausführen kann, muss es eine gute Qualität haben. Ein Maßstab für die Wasserqualität ist – unter anderem – seine Reinheit, denn in reinem Wasser können Stoffe am besten gelöst und transportiert werden.

maedchen_felsen

Die WasserManufaktur nutzt das vor Ort vorhandene Leitungswasser und verwandelt es mit Hilfe modernster Molekularfilter in qualitativ hochwertiges, reines Trinkwasser. Zapfen Sie sich reines Wasser – und schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Wir sind felsenfest von unserer Wasserqualität überzeugt, deshalb können Sie unser gefiltertes Wasser kostenlos in den WasserManufakturen gratis probieren!

Ist Leitungswasser gleich Trinkwasser bzw. Wasser zum Trinken?
Wasser, das von Natur aus rein ist, ist schwer zu finden. Das Trinkwasser, welches durch unsere Leitungen fließt, besteht zwar immerhin aus ca. 77 Prozent Grundwasser, es hat aber auch einen Anteil von ca. 15 Prozent Oberflächenwasser und etwa acht Prozent Uferfiltrat. Darin enthalten sind viele verschiedene Stoffe aus intensiver Landwirtschaft, industrielle Abfälle, menschliche Ausscheidungen oder Ablagerungen aus Wasserleitungen. Natürlich unterliegt das deutsche Leitungswasser einem besonders hohen Qualitätsstandard, jedoch wird - aus unserer Sicht - nur ein geringer Teil der Qualitätsmerkmale durch die Deutsche Trinkwasserverordnung kontrolliert (grüner Bereich im Bild).

tropfen2

Auch von technischer Seite ist es nicht möglich, derart große Wassermengen in unserem riesigen Wasserleitungsnetz mit solch großem Aufwand zu filtern, ohne die Kosten zu vervielfachen. Angesichts dessen, dass wir nur etwa zwei Prozent unseres Leitungswassers tatsächlich zum Trinken und Kochen verwenden, ist es ohnehin sinnvoller, die benötigte Menge vor Ort aufzubereiten. Auf diese Weise erhalten Sie absolut reines Wasser zum Trinken und Kochen – und bei Bedarf auch für Ihre wertvollen Haushaltsgeräte.

Reinheit nehmen wir wörtlich
Bei unserem gefilterten Wasser handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um reines Wasser – weil alles außer den Wassermolekülen herausgefiltert worden ist. Dafür wird Leitungswasser unter hohem Druck durch eine besonders feine Membran gepresst, die nur die kleinen Wassermoleküle durchlässt. So erhalten wir das vorstellbar sauberste Wasser. Der Genuss von reinem Wasser löscht nicht nur den Durst, sondern bringt auch ein gutes Gefühl und einen frischen Geschmack mit sich. Auch Kaffee, Tee und andere mit reinem Wasser zubereitete Speisen und Getränke können ihr volles Aroma entfalten, wenn keine störenden Fremdstoffe mehr darin enthalten sind.

molekular_filtration_


Flaschenwasser: teuer und ressourcenintensiv

Die Aufbereitung von Leitungswasser ist deutlich günstiger als die Produktion von Mineralwasser. Um die Menschen mit Flaschenwasser zu versorgen, müssen ständig enorme Mengen Glas- oder Plastikflaschen hergestellt, befüllt, transportiert, in Pfandsysteme rückgeführt und anschließend recycelt werden. Ein Teil dieser Flaschen findet jedoch nie ins Recyclingsystem und trägt maßgeblich zur Umweltverschmutzung bei. Der gesamte kosten- und ressourcenintensive Prozess entfällt, wenn Leitungswasser vor Ort aufbereitet werden kann.

Durch die effektive Ausnutzung unserer Filtertechnik und die Einsparungen im Bereich Transport, Verpackung und Entsorgung bekommen Sie also deutlich mehr hochwertigeres Wasser für Ihr Geld, als beim Kauf von Flaschenwasser.
vergleich_tropfen2ampel
Welche Umweltschäden verursachen wir beim Wassertrinken?

Wir brauchen Wasser zum Leben, gleichzeitig stellt die Wasseraufbereitung eine große Belastung für unsere Umwelt dar. Es werden Milliarden von Glas- und Plastikflaschen produziert, zum Verbraucher transportiert – und anschließend aufwendig entsorgt. Im Fall von Glasflaschen wird viel Energie in den Reinigungs,- Abfüllungs- und Entsorgungsprozess gesteckt – und nebenbei jede Menge CO2 produziert. Das Paradoxe daran: Während Tonnen von Wasser in Flaschen durch ganz Europa transportiert werden, ist fließendes Wasser rund um die Uhr in jedem Haushalt zu einem geringen Preis verfügbar. 


Gutes rein, schlechtes raus
Wir von der WasserManufaktur finden, dass es der günstigste, nachhaltigste und gesündeste Weg ist, Wasser vor Ort aufzubereiten. Unsere moderne Molekularfilteranlage ist in der Lage, alle Fremdstoffe aus dem Wasser herauszufiltern. Zwar werden damit auch alle Mineralien entfernt, jedoch ist die in Wasser gelöste geringe Menge ohnehin nicht ausschlaggebend. Dafür erhalten Sie ein Wasser, welches die Nährstoffe aus dem Essen leicht aufnimmt und in den Körper transportiert. Zugleich können darin auch Abfallprodukte besser gelöst und aus dem Körper herausgespült werden.

Bei der WasserManufaktur erhalten Sie auch Molekularfilteranlagen für den Einbau bei Ihnen zu Hause. Auf diese Weise profitieren Sie von sauberem Trinkwasser direkt aus der Leitung.

Eine lohnende Alternative für jedermann sind aber z.B. auch unsere Wasserzapfstellen in den WasserManufakturen! Diese finden Sie z.B. in der neuen BioCompany (Yorkstr. 35-42, Berlin) oder direkt in der WasserManufaktur (Josef-Gesing-Straße 10 in Frankfurt/Oder). Wir sind von der Qualität und vom Geschmack unseres Wasser überzeugt – daher laden wir Sie ein, unser Wasser kostenlos und unverbindlich kennenzulernen.

Zuletzt angesehen