Qualitäts-Brauseschlauch mit FlexClean Hygienesystem

49,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Gesamte Liefermenge:
in  1  Lieferungen
  • WM10034
Qualitäts-Brauseschlauch mit FlexClean® Hygienesystem Das patentierte FlexClean® Hygienesystem... mehr
Produktinformationen "Qualitäts-Brauseschlauch mit FlexClean Hygienesystem"

Qualitäts-Brauseschlauch mit FlexClean® Hygienesystem
Das patentierte FlexClean® Hygienesystem wirkt der Biofilmbildung im Brauseschlauch entgegen. Das Hygieneinstitut der Universitätsklinik Bonn hat bestätigt, dass durch das FlexClean®-Hygienesystem die Biofilmbildung um über 90% reduziert wird. Biofilm ist der ideale Lebensraum für Keime und Bakterien, wie z.B. Legionellen, die Erreger der gefährlichen Legionellose (Legionärskrankheit).

Wirkungsweise:
Eine mit antibakteriellem Silber beschichtete Edelstahlfeder wird durch die Wasserströmung im Brauseschlauch bewegt und reinigt so dessen Innenwandung. Es wird hierbei auch stetig eine leichte, antibakterielle Silberschicht auf die Schlauchwandung übertragen und so der Verkeimung entgegenwirkt.

Der Brauseschlauch selbst ist ein hochwertiger, 5-lagiger ARGENTO Qualitäts-Brauseschlauch in attraktivem Chrom-Design für die anspruchsvolle Badausstattung. Der Drehkonus verhindert ein Verdrehen des Brauseschlauchs. Glatte, hygienische Oberfläche.

Länge: 160 cm
Brauseschlauch zertifiziert nach EN 1113

Detailierte Beschreibung: FlexClean ® Hygienesystem
Erfahren Sie mehr über diese Zusammenhänge und darüber, welche Technologie wir einsetzen, um Ihre Gesundheit zu schützen!

Übertreiben wir es nicht langsam mit der Hygiene? Hygiene beim Händewaschen, in der Küche, im Bad, im ganzen Haushalt. Aber warum jetzt auch noch Hygiene im Brauseschlauch? Wir trinken doch das Wasser nicht aus der Dusche!

Doch gerade im Brauseschlauch ist Hygiene von größter Bedeutung. Denn in jedem Brauseschlauch bildet sich der sogenannte Biofilm. In diesem Biofilm vermehren sich gefährliche Bakterien, die eines unserer empfindlichsten Organe angreifen: Die Lunge.

Was ist Biofilm?
Biofilm ist eine schleimige Masse, welche von den verschiedensten Mikroorganismen (Bakterien, Algen, Pilzen) gebildet wird. Zur Bildung von Biofilm kommt es insbesondere in Brauseschläuchen, da hier durch die Verwendung von Kunststoff- oder Gummimaterialien, sowie auf Grund der wässrigen Umgebung und der warmen Temperaturen ideale Bedingungen für dessen Wachstum geschaffen werden.

Legionellen, die Erreger schwerster Lungenkrankheiten, finden im Biofilm beste Lebensbedingungen vor. Da im Biofilm Amöben leben, welche von den Legionellen als Wirte benutzt werden, wird die Vermehrung der Legionellen im Biofilm noch zusätzlich unterstützt.

Was sind Legionellen?
Das im Wasser lebende Bakterium Legionella (umgangssprachlich Legionellen) kann beim Menschen die sogenannte Legionärskrankheit - benannt nach einem großen Krankheitsausbruch unter amerikanschen Legionären während eines Veteranentreffens im Jahre 1976 - verursachen. Hierbei handelt es sich um eine schwere Form der Lungenentzündung, die in etwa 10-15% der Fälle tödlich verläuft.
Es ist davon auszugehen, dass alleine in Deutschland jährlich rund 20.000 Personen an der Legionärskrankheit erkranken (Quelle: Robert Koch-Institut). Somit ist jährlich von einigen tausend Todesfällen alleine in Deutschland auszugehen.

Ideale Lebensbedingungen finden die Legionellen im Biofilm!

Der Weg in die Lunge
Legionellen können dem Menschen aber nur dann gefährlich werden, wenn sie in die Lunge gelangen. Aber genau das passiert beim Duschen! Beim Duschen werden feinste Wassertröpfchen erzeugt - sogenannte Aerosole - welche bis in die Lungenbläschen vordringen (sogenannte alveolengängige Aerosole).
So gelangen die Legionellen aus dem Brauseschlauch bis tief in unsere Lunge.

Aber nicht nur Legionellen können beim Duschen gefährlich werden. Auch Pseudomonaden, eine weitere gefährliche Bakterienart, welche sich im Brauseschlauch vermehrt, können ebenfalls schwere Lungenentzündungen auslösen.

Hygiene durch FlexClean
Das FlexClean-System ist ein patentiertes Reinungssystem, welches mit einer speziellen, versilberten Edelstahlfeder das Schlauchinnere mechanisch reinigt. Durch die Silberbeschichtung der Feder wird ein zusätzlicher, antibakterieller Schutz gewährleistet. Diese Kombination von mechanischem Reinigungsverfahren und Silberbeschichtung reduziert die Biofilmbildung um über 90 Prozent.

Bild 1: In einem normalen Brauseschlauch bildet sich innerhalb weniger Wochen ein dicker Biofilm.

Bild 2: Beim FlexClean-System wird die Innenwand des Duschschlauch durch zwei Reinigungshübe der speziellen Reinigungsfeder mechanisch gereinigt. Durch Öffnen der Duscharmatur wird der erste Reinigungshub ausgeführt, da die Feder von der Wasserströmung einige Zentimeter mitgezogen wird.

Bild 3: Beim Schließen der Duscharmatur zieht sich die Feder in Ausgangsstellung zurück, der zweite Reinigungshub wird ausgeführt. Die Feder führt durch den gesamten Schlauch, um ihn komplett  zu reinigen.

Wer hat FlexClean getestet?
Das FlexClean Hyginesystem wurde von dem rennomierten Hygieneinstitut der Universitätsklinik Bonn (Prof. Dr. Exner) auf Wirksamkeit getestet. Das Ergebnis belegt, dass mit dem FlexClean Hygienesystem der Biofilmbewuchs um über 90 Prozent reduziert werden konnte. (siehe Download unten)

Der FlexClean-Brauseschlauch Argento
Der hygienische Brauseschlauch, der neue Maßstäbe setzt:
- Mit dem patentierten FlexClean Hygienesystem gegen Biofilmbildung
- auf Wirksamkeit getestet vom Hygieneinstitut der Universitätsklinik Bonn
- Chromdesign für die anspruchsvolle Badausstattung
- Drehkonus und 1,6 m Gesamtlänge für hohen Duschkomfort
- Glatte Oberfläche, somit einfach und hygienisch abwischbar
- 5 lagiger Qualitätsschlauch, zertifiziert nach EN 1113

Kombinieren Sie den FlexClean am besten mit der Bubble-Rain-Technologie!

Weiterführende Links zu "Qualitäts-Brauseschlauch mit FlexClean Hygienesystem"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Qualitäts-Brauseschlauch mit FlexClean Hygienesystem"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen