Wasser – Lebenselixier für den Mensch

Wieviel Wasser benötigt unser Körper täglich?

Wasser wird als Transport-, Kühl-, Lösungs- sowie als Baustoffmittel in unserem Körper benötigt. Es bewegt sich fortwährend und erfüllt zahlreiche wichtige Aufgaben. Jeden Tag verliert unser Körper so rund 2,6 Liter – etwa 1,4 Liter über die Blase, das restliche Wasser über den Darm, die Lunge sowie unser größtes Organ – die Haut. Um alle Körperfunktionen zu erhalten, ist es wichtig, dass über den Tag hinweg ausreichend Flüssigkeit zugeführt wird. Dies geschieht teilweise über die Aufnahme von festen Nahrungsmitteln wie Obst oder Gemüse, zum Großteil allerdings über die Zufuhr von Wasser.

Welche Aufgaben übernimmt das Wasser in unserem Körper?

Das Wasser ist Transportmittel für Nährstoffe sowie Träger von Informationen. Dabei unterstützt es jede einzelne Zelle unseres Körpers und dient dabei auch dem Abtransport von schädlichen Stoffen. Es spielt eine zentrale Rolle bei der Energiegewinnung und ist in den Gelenken essentiell für schmerzfreie Beweglichkeit. Wasser ist an zahlreichen chemischen Reaktionen in der Verdauung und in im Stoffwechsel beteiligt und trägt zur automatischen Regulation der Körpertemperatur bei. Die Kühlung erfolgt durch die Abgabe von Wasser über die Haut, was wir als Schwitzen kennen.

Welche Probleme entstehen, wenn wir dauerhaft zu wenig trinken?

Eine geringe Wasserzufuhr reduziert die Tätigkeit des Stoffwechsels und kann auf Dauer nicht nur zu Übergewicht, sondern auch zu  Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen, Konzentrationsschwächen oder Müdigkeit führen. Darüber hinaus kann es zu chronischen Magen-Darm-Erkrankungen oder auch zu einem erhöhten Herzinfarktrisiko kommen.

Wie viele Liter sollte man am Tag trinken?

Trinkmuffel bringen es auf maximal 2 Liter am Tag. Die optimale Trinkmenge liegt Studien zufolge aber bei rund 3 Liter je Tag. Dabei sollten nicht größere Mengen an Wasser auf einmal getrunken werden, weil diese den Magen und Darm zu stark belasten, sondern stetig kleine Mengen über den ganzen Tag verteilt getrunken werden. Optimal ist es dabei bereits vor dem Frühstück den Tag mit einem Glas lauwarmen Wasser zu beginnen. Dadurch wird der Stoffwechsel des Körpers optimal angeregt und alle Vitalfunktionen aktiviert – ideale Voraussetzungen für einen guten Start in den Tag.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zapf dir Wasser

in Berlin in der BioCompany
in Frankfurt (Oder) im Kornspeicher